Im erfolgreichen Umgang mit Wandel werden wir umfassend beansprucht. Folgerichtig erscheint daher das Beherrschen der Veränderung als die zentrale Verantwortung der Leadership. 

Der Magie des Wandels begegnen wir mit dem Zusammenspiel sechs zeitloser Tugenden in Führung, Kommunikation und Verhalten.

Wir erkennen unterschiedliche Kombinationen dieser elementaren Tugenden in modernen Konzepten und Strömungen wieder, wie "Agiles Management", "Scrum", "Kaizen", "Digital Transformation" und vielen anderen mehr. 

Umgekehrt lassen sich diese Konzepte besser verstehen und anwenden, wenn deren Zusammensetzung aus Tugenden entdeckt worden ist.